Aktuell

Im Starter-Zentrum Dieprahm stehen folgende Büroflächen zur Verfügung:

Einheit 4EG57,98 m²2 Büroräume, 1 Nebenraum
Einheit 12.1OG35,39 m²1 Büroraum
Einheit 10OG61,79 m²2 Büroräume, 2 Nebenräume
Einheit 7OG58,30 m³2 Büroräume, 1 Nebenraum
Einheit 9OG58,04 m³2 Büroräume, 1 Nebenraum

Im Neubau können ab 07.2018 folgende Flächen angeboten werden:

Einheit 570,62 m²

Individuelle Raumaufteilung ist möglich

Unser Service für Sie im Starterzentrum

Seit dem Jahr 2000 werden im Starter-Zentrum Dieprahm in Kamp-Lintfort hochwertige und flexible Büroflächen angeboten.

Ursprünglich als Gründungszentrum für technologieorientierte Startups betrieben, werden die Flächen mittlerweile auch von etablierten Unternehmen geschätzt. Dem Fördergedanken wird nach wie vor mit günstigen Einstiegsmieten für Existenzgründer Rechnung getragen. Freie Flächen werden in der Rubrik „Aktuell“ angeboten. Ihr Interesse notieren wir gerne. Fragen zur Existenzgründung oder zu Fördermöglichkeiten beantwortet Ihnen die kostenlose Beratungsstelle der Entwicklungs-Agentur Wirtschaft des Kreises Wesel.

Standortpotential nutzen

Kamp-Lintfort im Kreis Wesel - eine Stadt am linken Niederrhein mit rund 39.000 Einwohnern, Standort der Hochschule Rhein-Waal und Logport IV.

Fühlen Sie sich wohl bei uns:

Arbeiten Sie in angenehmer Umgebung im Technologiepark Dieprahm, in einem modern konzipierten, barrierefreien Gebäude.

Wir bieten unterschiedlich große Büroeinheiten auf zwei Etagen und anmietbare Parkplätze direkt am Gebäude.

Neues Bürogebäude im Dieprahm

Parallel zu dem bestehenden Starter-Zentrum Dieprahm ist ein neues Bürogebäude mit angeschlossener Kindertagesstätte entstanden.

Im Erdgeschoss des neuen Gebäudes wurden multifunktionale Lagerhallen mit einer Größe von je 75 m² und einer Deckenhöhe von rd. 4,40 m errichtet. Diese können aufgrund der hochwertigen Ausstattung auch als Loft-Büro oder Labor genutzt werden.

Im Obergeschoss befinden sich 12 Büros mit einer Fläche von je ca. 32 m², die bei Bedarf teilbar sind.

Schallschutzmäßig von den Büros und Lagerflächen getrennt, entsteht im hinteren Gebäudeteil eine Kindertagesstätte. Die Kita "Die vier Elemente" steht auch für den Betreuungsbedarf der Mitarbeiter aus dem Gewerbepark zur Verfügung.

Unternehmen im Starterzentrum

  • Arkadon Energy GmbH
  • BuS-Concept
  • Boge GmbH
  • Coduct GmbH
  • DeGIV GmbH
  • Infinisys GmbH
  • MKA Recycling GmbH
  • NutriVille
  • SOLONIC INTERNATIONAL GmbH